So finden Sie eine gute Exzenter Poliermaschine

Vor einiger Zeit habe ich geschrieben, was zu einem meiner meistgelesenen Beiträge über die Unterschiede zwischen einem Poliermaschine einer Rotationspoliermaschine und Exzenter geworden ist. Seitdem wurde ich bei vielen Gelegenheiten gefragt, welches der beste Polierer ist, den man kaufen sollte.

Es gibt natürlich viele Variablen, wenn man die beste Dual-Action-Poliermaschine für seine eigenen Bedürfnisse auswählen möchte. Einige werden nach dem Preis kaufen, andere nach der Leistung, vielleicht sogar nach dem Gewicht oder einer Kombination aus all diesen Faktoren.

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen einen unvoreingenommenen Vergleich vieler beliebter Maschinen und Verbrauchermarken geben, darunter Meguiars und Chemicals Guys sowie einige der nicht so bekannten Namen wie Flex, Rupes & Shurhold.

Bevor wir ins Detail gehen und die einzelnen Autopolierer Seite an Seite vergleichen, lassen Sie uns zunächst einen Blick darauf werfen, was einen guten Polier maschine ausmacht. (Wenn Sie aber direkt ins Detail gehen wollen, können Sie nach unten zur Vergleichstabelle scrollen)

WAS MACHT EINE EMPFEHLENSWERTE POLIERMASCHINE AUS?

QUALITÄT

Das allererste, was zu beachten ist, ist die allgemeine Qualität der Maschine. In diesem Artikel werde ich nur Maschinen betrachten, die einen guten Ruf für Qualität und Zuverlässigkeit haben. Es gibt einige sehr billige Poliermaschine auf dem Markt, aber wenn Sie nach einer Maschine suchen, die lange hält, würde ich Ihnen empfehlen, sich an die Geräte zu halten, die durchweg gute Bewertungen erhalten. Mehr gute Rotations Poliermaschinen findest du hier.

WURF


Der nächste Punkt ist der „Wurf“ Ihres Poliermaschine. Dies ist die Größe der Umlaufbahn, die die Maschine im Betrieb abdeckt. Je größer die Wurfweite, desto schneller und einfacher ist die Arbeit zu erledigen.

GESCHWINDIGKEIT

Die Geschwindigkeit Ihrer Dual-Action-Poliermaschine ist ein weiterer wichtiger Faktor. Die meisten hochwertigen Poliermaschinen verfügen über eine variable Geschwindigkeitsregelung, die zwischen 1800 Umdrehungen pro Minute (opm) und etwa 6800 opm liegt. Diese sind normalerweise als Geschwindigkeitsstufen gekennzeichnet, d.h. 1-6. Zum Beispiel sind die Geschwindigkeitseinstellungen der Porter Cable 7424 wie folgt:

Geschwindigkeit 1 – 2500 Umdrehungen pro Minute
Stufe 2 – 3300 Impulse pro Minute
Geschwindigkeit 3 – 4000 Umdrehungen pro Minute
Geschwindigkeit 4 – 4800 Umdrehungen pro Minute
Geschwindigkeit 5 – 5800 Umdrehungen pro Minute
Geschwindigkeit 6 – 6800 Umdrehungen/Minute

Diese Angaben können sich bei Modellabweichungen und Maschinenverbesserungen geringfügig ändern.

GEWICHT

Dann gibt es noch das Gewicht zu berücksichtigen. Abhängig von der Größe Ihres Fahrzeugs und der Häufigkeit, mit der Sie die Maschine verwenden, kann das Gewicht Ihrer Dual-Action-Poliermaschine ein wichtiger Faktor bei der Auswahl der besten Maschine für Ihren eigenen Gebrauch sein. Einige der leichtesten Maschinen wiegen nur etwas mehr als 2 kg, während andere eher stolze 4 kg auf die Waage bringen.

LASTABTASTUNG

Viele der neuesten Dual-Action-Poliermaschinen sind jetzt mit einem Lastsensor ausgestattet, der den Druck misst, der auf die Autoplatten ausgeübt wird, und automatisch die Leistung und das Drehmoment anpasst, um sicherzustellen, dass eine konstante Geschwindigkeit beibehalten wird, wenn der Druck nach unten variiert. Eine gute Anleitung zum Auto polieren finden Sie hier. Ein klasse Artikel.

PREIS

Wenn Sie sich ein Budget gesetzt haben, werden Sie eine Maschine finden wollen, die nicht nur innerhalb Ihres Budgets liegt, sondern auch die besten der oben genannten Kriterien aufweist.

Leider können Autopolierer preislich sehr stark variieren und zusätzlich davon abhängen, in welchem Land Sie sie kaufen. In den USA liegen sie zwischen 32 und 335 Dollar (25 bis 260 Pfund), während sie in Großbritannien zwischen 60 und 400 Pfund (77 bis 516 Pfund) kosten können. Basierend auf den aktuellen Wechselkursen von £1=$1.29.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.